Anleitung Bloghop Danke Designerpapier Geburtstage Mini-Hop mit Fotos

Kleine Kärtchen

Wie sagte ich noch am Dienstag? Wenn man auf die Schnelle eine Grußkarte braucht hilft Designerpapier und das ein oder andere Stempelset. Ich habe wieder „Neue Horizonte“ aber diesmal mit der anderen Seite und „Kunstvolle Lagen“ verwendet.

Hallo und herzlich willkommen zurück zu unserem Mini Hop!

In der Zeit vom 4. Januar bis zum 28. Februar zeigten wir dir immer dienstags, donnerstags und sonntags unsere Ideen mit den neuen Produkten aus dem Minikatalog Januar bis Juni und der Sale-A-Bration. Heute geht es weiter mit Beispielen aus aktuellen Katalogen.
Mit dieser Woche startet unser neuer Plan, jeweils am vierten Dienstag und Donnerstag eines Monats. 

Wir sind:
Katja Martins – Stempelpfau, Liane Gorny – Jungle Cards, Sandra Nitschke – Gelettertundgestempelt und ich, Simone Kleine – derdiedasKleine bastelt

Schnelle kleine Kärtchen

Ich zeige dir heute zwei kleine Kärtchen Grußkarte, die sich auch als Anfänger sehr leicht nachbasteln lässt.

Zwei kleine Kärtchen, Geburtstag und danke

Anleitung zu kleinen Kärtchen

Du nimmst einfach die kleinen Kärtchen und Umschläge und ein Designerpapier deiner Wahl.
Mit der Schneidklinge, das ist die dunklere, der Papierschneidemaschine schneidest du jetzt ein Stück Designerpapier deiner Wahl so aus, bzw. ab, dass du als Resultat ein Stück in der Größe deiner Wahl hast. So hast du einen feinen Rand der Grundkarte um das Designerpapier. Ich habe mich für ein nicht vollflächiges Stück Designerpapier entschieden. So hat der Gruß noch darunter Platz gefunden. Du kannst die Grundkarte natürlich auch in jeder anderen passenden Farbe aus Cardstock selbst zuschneiden, falzen und nehmen.

Bei dieser Karte habe ich die Elementstanze Zweige noch mit verwendet:

Geburtstagskarte im Detail

Welche Materialien wurden verwendet? 
Designerpapier "Neue Horizonte" und das Produktpaket "Kunstvolle Lagen" sowie die Elementstanze "Zweige"

Besonders interessant werden Stanzteile, wenn man sie aus Designerpapier ausstanzt. Das ist ein anderes Blatt aus den „Neuen Horizonten“.

Besonders interessant werden Stanzelemente, wenn man sie aus Designerpapier ausstanzt.

Und noch ein Tipp zur Hintergrundgestaltung

Beim Stempelset „Kunstvolle Lagen“ ist ein Stempel dabei, mit Hilfe dessen du einen tollen Hintergrund schaffen kannst. Es ist ein Schriftstempel, aber die Worte sind nicht komplett lesbar. Also ein perfekter Eye-Catcher.

Anleitung zur Hintergrundgestaltung

Auswahl des Stempelsets

Ich habe für meine kleinen Kärtchen das Stempelset „Kunstvolle Lagen“ verwendet. Gestempelt und gepunktet habe ich mit Himbeerrot.
Das funktioniert auch mit anderen Grüßen und Motiven. Ich zeige dir hier demnächst weitere Beispiele.

HIER findest du wie mittlerweile gewohnt(?) die Materialliste für heute und HIER alle Beiträge zum Mini-Hop.

Heute zeigen wir dir wieder alle etwas mit unterschiedlichen Produkten, ich bin gespannt auf die Ideen!


4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.